"La Décima" für GS Tumringen

Über 500 Teilnehmer und noch einmal so viele Besucher kamen zur 10. Auflage von badenova bewegt Lörrach. Bei - entgegen der Vorhersage - gutem Wetter konnte die Grundschule Tumringen zum 10. (!) Mal den Titel gewinnen. 91 Schülerinnen und Schüler der Grundschule sammelten durch Sport und Bewegung 274.538 Punkte. Zweiter wurde die Hebelschule (69 Schüler, 166.956 Punkte). Den dritten Platz sicherte sich das HTG mit 94.583 Punkten. Alle teilnehmenden Kindergartenkinder kamen zusammen auf 78.629 Punkte. Insgesamt nahmen Kinder von 26 Schulen teil.

Punktbester Schüler waren:

1. Donat Miftari, 7.017 Punkte, Grundschule Tumringen

2. Luukas Sobott, 6.498 Punkte, Hans-Thoma-Gymnasium

3. Maxim Rasch, 6.429 Punkte, Hebelschule
Punktbeste Schülerin waren:
1. Lea Bächle, 6.129 Punkte, Schlossbergschule

2. Angelique Wunder, 5.585 Punkte, Grundschule Tumringen

3. Mailin Schade, 5.231 Punkte, Grundschule Tumringen

 

 

Informationen für Vereine

Informationen für Schulen

Hinweise zur Teilnahme

- geeignet für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 7.
- die Teilnahme ist kostenlos
- Anmeldung vor Ort oder im Vorfeld per email jens (at) sportalis . de
- Verpflegung: Selbstverpflegung. Getränke und Snacks können vor Ort erworben werden
- Bei der Veranstaltung werden Fotos gemacht, die nach der Veranstaltung auf der Homepage veröffentlicht werden. Ebenso werden einige Fotos an die Presse weitergeleitet oder auf Kommunikationsmittel der Sporteventreihe "badenova bewegt" genutzt. Mit der Teilnahme erlaubt man die Nutzung der Fotos.
- Bei Verlust von Kleidung und Wertgegenständen wird keine Haftung übernommen

Sportarten bei badenova bewegt 2017

Badminton

Nicole Grether ist deutsche Badminton-Rekordnationalspielerin und zweifache Olympiateilnehmerin. Mit ihrem Projekt S'cool Mission ist sie an vielen Schulen unterwegs und wird Badminton erstmals bei badenova bewegt Lörrach anbieten.

Tanzen

Die Tanzprofis von Dance Energy zeigen Euch verschiedene Tanzstile. Wen es also schon immer mal in den Beinen gejuckt hat, der kann sich hier ganz zwanglos versuchen.

Tischtennis

Das DTTB-Tischtennismobil kommt und wird vom TTC Lörrach betreut. Ballmaschine, Miniplatten, Maxi- und Minischläger - alle Freunde des Zelluloidballs kommen auf ihre Kosten.

Schach

Beim Schach ist vor allem der Kopf gefragt. Im Schachclub Brombach wird leidenschaftlich Schachsport - auch in der großen Jugendabteilung - betrieben. Könnt ihr die kniffligen Aufgaben am Brett lösen?

Basketball

Am Korb der Basketballabteilung der CVJM Lörrach geht es um Punkte. Wie gut seid ihr von der Freiwurflinie? Tipps gibt es von den Basketballern von Lörrachs erfolgreichster Basketballvereinigung.

Taekwon-Do

Der Taekwon-Do Center Lörrach bietet für alle Interessierten Workshops an. Außerdem wird es Shows geben, bei der man sich den Sport erst einmal aus der Ferne anschauen kann. Die Workshops finden zwischen 12 und 14.30 Uhr statt.

Gewichtheben

An dieser Station kann man Übungen aus dem Training der Gewichtheber ausprobieren. Ihr werdet feststellen, dass es neben Muckis vor allem auch auf Technik und Timing ankommt.

ADAC (Fahrrad)

Der ADAC Südbaden veranstaltet ein Fahrradturnier. An dieser Station geht es darum möglichst ohne Fehler durch den Parcours zu fahren. Keine einfache Sache...

Bungeerun

Im wahrsten Sinne der "Dauerrenner" ist das Sportmobil der badischen Sportjugend mit seinen Angeboten. Am beliebtesten: sich beim Bungeerun mit dem Gummiseil messen und sich danach in das weiche Luftpolster ziehen lassen.

Breakdance

Die Breakdancestation wird von Mentor Shalijani (als Tänzer (Body Language Crew) über 20 Jahre Erfahrung) und seiner Tanzschule Tanzwerk 3-Ländereck betreut. Die Räumlichkeiten sind im SAK Altes Wasserwerk Lörrach.

Trampolin

Die Teilnehmer von badenova bewegt dürfen auch 2017 dank der Betreiberfirma umsonst das Trampolin benutzen. Unter Aufsicht unseres Trampolintrainers können die ersten Schritte im Sprungtuch erlernt werden.

Lacrosse

Begebt euch auf die Spuren der Indianer und entdeckt Lacrosse. Mit speziellen Schlägern (Sticks) wird der Ball einander zugespielt und aufs Tor geschossen. Mitglieder vom Lacrossclub Basel zeigen euch die Wurf-, Fang- und Schusstechniken.

Sportmobil

Das Sportmobil der Badischen Sportjugend Freiburg bietet Spiele und Sport für die Kleinen. Hier kann nach Herzenslust ausprobiert werden.

Soccercourt

Auf dem Soccercourt kommt echtes Straßenkicker-Käfig-Feeling auf. Unter der Anleitung des FC Hauingen könnt ihr Euch austoben.

Stromstrampeln

Bei Strampeln für den Strom könnt Ihr erleben, wie viel Energie nötig ist um eine Glühbirne, einen Handyakku oder einen Ventilator zu betreiben.

Fußball

Der Klassiker darf nicht fehlen. An der Torwand haben schon viele große Fußballer nicht getroffen. Machst du es besser? Auch auf dem Soccercourt gibt es Fußballpunkte zu erspielen.

Hüpfburg

Slackline

Speed 4

Schwimmen

Diese Vereine machen bisher mit

CVJM Lörrach - Station bei badenova bewegt: Basketball
KSV Lörrach 1902 - Station bei badenova bewegt: Gewichtheben
Taekwon-Do-Center Dreiländereck - Station bei badenova bewegt: Taekwon-Do
Dance Energy Lörrach - Station bei badenova bewegt: Tanzen/Hip Hop
ADAC Südbaden - Station bei badenova bewegt: Fahrradparcours
Badische Sportjugend - Station bei badenova bewegt: Slackline und Bungeerun
Tischtennis Club Lörrach 1932 - Station bei badenova bewegt: Tischtennis
FC Hauingen - Station bei badenova bewegt: Torwand, Soccercourt
Schachclub Brombach - Station bei badenova bewegt: Schach
Tauchsportgemeinschaft Lörrach
- Station bei badenova bewegt: Tauchen
Lacrosseclub Basel -
Station bei badenova bewegt: Lacrosse
Mentor Shalijani -
Station bei badenova bewegt: Breakdance

Splashkönig

Auch im neunten Jahr suchen wir den Splashkönig in Lörrach. Komm zum Wettbewerb vom 3 und 5-Meter Turm und zeig was du drauf hast.

In jeder Runde kann man von jedem Jurymitglied 6 Punkte bekommen. Verschiedene Aufgaben werden gestellt: So viel wie möglich spritzen, mit viel Style springen, so wenig wie möglich spritzen. Anmeldung vor Ort. Der Wettbewerb beginnt um 15 Uhr am Sprungturm.