badenova bewegt Lahr

13.7.2019 Seepark

badenova bewegt Lahr 2019

Soccercourt

Auf dem Soccercourt kommt echtes Straßenkicker-Käfig-Feeling auf. Unter der Anleitung des FV Sulz könnt ihr Euch auf dem Kleinfeld austoben. Ohne Aus - mit Bande.

Tennis

Der TC Lahr beteiligt sich am Sportfest mit Kleinfeldtennis. Unter der Anleitung der Mitglieder des Lahrer Tennisvereins können erste Formen des Tennis ausprobiert werden.

Rollstuhltennis

Der TC Lahr hat eine eigene Rollstuhltennisabteilung und setzt sich vielfach mit Inklusion auseinander. Einen schönen Bericht zur Geschichte des Rollstuhltennis im Verein findet ihr hier. Ausprobieren!

Tischtennis

Das DTTB-Tischtennismobil kommt. Ballmaschine, Miniplatten, Maxi- und Minischläger - alle Freunde des Zelluloidballs kommen auf ihre Kosten. Der TV Lahr zeigt allen Interessierten worauf es ankommt.

Badminton

Nicole Grether ist deutsche Badminton-Rekordnationalspielerin und zweifache Olympiateilnehmerin. Mit ihrem Projekt S'cool Mission ist sie an vielen Schulen unterwegs. Badminton bietet sie mit der Spielgemeinschaft Lahr/Seelbach an.

Zumba

Andrea de Boer ist eine gebürtige Costarikanerin. Seit ihrer Kindheit gehören Tanz und Sport zu ihrem Leben wie die Luft zum Atmen. Eine ihrer Leidenschaften: Zumba. Zu dieser Tanzform könnt ihr bei badenova bewegt Lahr mitgrooven.

Fußball

Der Klassiker darf nicht fehlen. An der Torwand haben schon viele große Fußballer nicht getroffen. Machst du es besser? Dann kannst Du an der Station des SC Lahr leicht Punkte sammeln.

Trampolin

Für die Teilnehmer von badenova bewegt wird 2019 am Seepark ein Trampolin aufgebaut. Unter Aufsicht des TV Lahr und eines Trampolintrainers können die ersten Schritte im Sprungtuch erlernt werden.

Slackline

Slackline ist eine Art modernes Seiltanzen, das aus der Kletterszene kommt. Wer auf dem breiten Gurtband, das zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt ist, balanciert braucht Balance, Konzentration und Koordination.

Sportmobil

Das Sportmobil der Badischen Sportjugend Freiburg bietet Spiele und Sport für die Kleinen. Hier kann nach Herzenslust ausprobiert werden.

Fahrrad

Das Dinglinger Haus hat eine herausfordernde Station aufgebaut. Auf dem Fahrradparcours sind Fähigkeiten auf zwei Rädern gefragt. Keine einfache Sache - Fahrradhelm empfohlen...

Speed 4

An dieser Leichtathletik-Station werden verschiedenen Kompontenen getestet: die Reaktion, der Antritt und die Wendigkeit. Viel Sapß.

Bubble Soccer

Fußball, ein wenig anders....Die Teilnehmer werden durch einen aufblasbaren und transparenten Ball, der den Oberkörper umhüllt, geschützt, aber auch gehandicapt. Das Tore schießen bleibt zwar das Hauptziel, mindestens ebensoviel Spaß macht es aber auch den Gegenspieler umzuwerfen...

Hüpfburg

Austoben auf der Hüpfburg - dieser Spaß kennt eigentlich keine Altersbegrenzung. Deshalb werden wir zwei verschiedene Hüpfburgen, für zwei verschiedene Altersklassen haben.

Bungeerun

Im wahrsten Sinne der "Dauerrenner" ist das Sportmobil der badischen Sportjugend mit seinen Angeboten. Am beliebtesten: sich beim Bungeerun mit dem Gummiseil messen und sich danach in das weiche Luftpolster ziehen lassen.

Schach

Beim Schach ist vor allem der Kopf gefragt. Im Schachklub Lahr wird leidenschaftlich Schachsport. Könnt ihr die kniffligen Aufgaben am Brett lösen?