Riesensportlandschaft auf der Landesgartenschau

Am 16.06.2018 verwandelt sich ein Teil des Landesgartenschaugeländes in einen riesigen Sportplatz. Dann findet zum ersten Mal badenova bewegt Lahr statt. Viele Sportorganisationen aus Lahr und Südbaden laden dann an den Sportstationen zum mitmachen ein. Mit dabei sind unter anderem auch der SC Freiburg, der ADAC Südbaden, die Badische Sportjugend Freiburg, der Deutsche Tischtennisbund, Pumptrack.de. Darüber hinaus bewerben wir uns als Stop der Kinder-Stark-Machen-Tour.
Für Sportvereine gibt es verschiedene Möglichkeiten sich zu beteiligen. Für die Lahrer Schulen gibt es eine ganz besondere Einladung. Den ersten 1000 Schüler, die sich anmelden, spendieren wir den Eintritt zur Landesgartenschau.

Hinweise zur Teilnahme

- geeignet für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 7.
- die Teilnahme ist kostenlos
- Anmeldung vor Ort oder im Vorfeld per email jens (at) sportalis . de
- Verpflegung: Selbstverpflegung. Getränke und Snacks können vor Ort erworben werden
- Bei der Veranstaltung werden Fotos gemacht, die nach der Veranstaltung auf der Homepage veröffentlicht werden. Ebenso werden einige Fotos an die Presse weitergeleitet oder auf Kommunikationsmittel der Sporteventreihe "badenova bewegt" genutzt. Mit der Teilnahme erlaubt man die Nutzung der Fotos.
- Bei Verlust von Kleidung und Wertgegenständen wird keine Haftung übernommen

Informationen für Schulen

    Wir machen bisher mit:

    TC Lahr - Station bei badenova bewegt: Tennis
    TV Lahr - Danceabteilung: - Tanzvorführung auf der Bühne.
    HC Lahr - Hockey auf dem Soccercourt (Hockeycourt)

    ADAC Südbaden - Station bei badenova bewegt: Fahrradsicherheitsparcours
    SC Freiburg - Station bei badenova bewegt: Fußballstationen mit dem Füchsleclub
    Badische Sportjugend - Station bei badenova bewegt: Sportmobil mit Slackline uvm.
    Deutscher Tischtennisbund - Station bei badenova bewegt: Tischtennismobil
    Nicole Grether - Station bei badenova bewegt: Badminton
    Pumptrack.de - Station bei badenova bewegt: Pumptrack
    weitere Stationen: Hüpfburg, Torwand, Soccercourt, Torwand, Speed4

    Informationen für Vereine

    badenova bewegt Lahr 2018 - diese Stationen stehen schon:

    Badminton

    Nicole Grether ist deutsche Badminton-Rekordnationalspielerin und zweifache Olympiateilnehmerin. Mit ihrem Projekt S'cool Mission ist sie an vielen Schulen unterwegs und wird Badminton erstmals bei badenova bewegt Lahr anbieten.

    Tischtennis

    Das DTTB-Tischtennismobil kommt. Ballmaschine, Miniplatten, Maxi- und Minischläger - alle Freunde des Zelluloidballs kommen auf ihre Kosten. Wir suchen noch einen Verein, der die Platten gerne betreuen möchte.

    ADAC (Fahrrad)

    Der ADAC Südbaden veranstaltet ein Fahrradturnier. An dieser Station geht es darum möglichst ohne Fehler durch den Parcours zu fahren. Keine einfache Sache...

    Fußball

    Der Klassiker darf nicht fehlen. An der Torwand haben schon viele große Fußballer nicht getroffen. Machst du es besser? Auch auf dem Soccercourt gibt es Fußballpunkte zu erspielen.

    Sportmobil

    Das Sportmobil der Badischen Sportjugend Freiburg bietet Spiele und Sport für die Kleinen. Hier kann nach Herzenslust ausprobiert werden.

    Hockeycourt

    Auf dem badenova-Court wird der Hockey-Club Lahr in das Hockey einführen. Den interessierten Besuchern werden kleine Basistrainingseinheiten, Schautrainings und (Air-)Hockeyspiele geboten.

    Füchsleclub

    Der SC Freiburg ist der Fußball-Fixstern in Südbaden. Die Nachwuchsarbeit und der Füchsleclub sind seit jeher erstklassig. Viel Spaß an den verschiedenen Fußballstationen.

    Stromstrampeln

    Bei Strampeln für den Strom könnt Ihr erleben, wie viel Energie nötig ist um eine Glühbirne, einen Handyakku oder einen Ventilator zu betreiben.

    Speed 4

    Slackline

    Hüpfburg